Maikoll’s Blog
Meine Singapore Erlebnisse

„Gong Xi Fa Cai“

„Gong Xi Fa Cai“ ist Chinesisch (mandarin) und heisst wörtlich übersetzt soviel wie „Ich wünsche Ihnen wachsenden Reichtum“, wobei „Reichtum“ nicht nur rein geldmässig gemeint ist.

Wir sind nämlich seit gestern im neuen chinesischen Jahr des Ochsen, nachdem wir das Jahr der Ratte hinter uns gelassen haben. Es heisst, der Ochse sei geduldig und ruhig, verschwiegen und schwerfällig, zurückhaltend und ausgeglichen, methodisch und genau. Hinter seinem etwas ungehobelten Äußerem verbergen sich orginelle Ideen und Intelligenz. Er sei ungeheuer fleißig und leistungsfähig und bringe es zu Wohlstand. So hoffen wir, dass wenigstens ein paar Attribute des Ochsen auch effektiv im neuen Jahr eintreten werden.

Ich habe den Übergang vom Jahr der Ratte ins Jahr des Ochsen mehrheitlich mit meiner Jasskollegin Sandra und ihrem Freund Michael verbracht.

sdc11176

San Dy & Mi Chi II

Zusammen sind wir zuerst ins „China Town“ eingetaucht und haben später aber auch noch „Little India“ besucht und an beiden Orten u.a. ein paar Eindrücke in einem Tempel gesammelt.

sdc11164

Eingangstor zum China Town

sdc11179

Typische Drachenfiguren

sdc11162

Mitten in China Town

sdc11178

Haus- Schmuck zum chin. Neujahr

sdc111771

Strassen- Musikant in China Town

Buddhistischer Tempel in China Town

Buddhistischer Tempel in China Town

sdc11183

Musikant im Sri Veerama- kaliamman Tempel

Keine Antworten to “„Gong Xi Fa Cai“”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: